Willy-Brand-Platz

Der Willy-Brandt-Platz

Der Willy-Brandt-Platz (oder auch Bahnhofsvorplatz) hält nicht nur eine reiche Vielfalt an gastronomischen Einrichtungen für Sie bereit, sondern ist gleichzeitig ein Ort mit großer Geschichte. Hier, im ehemaligen Hotel "Erfurter Hof", fand 1970 das erste deutsch-deutsche Gipfeltreffen zwischen Willy Brandt und Willi Stoph statt.

Der Erfurter Hauptbahnhof mit seinem historischen, denkmalgeschützten Empfangsgebäude und der neuen, lichtdurchfluteten Bahnhofshalle trägt als moderne Einkaufsgalerie zur Attraktivität des Platzes bei. Zahlreiche Geschäfte und gastronomische Einrichtungen haben nicht nur wochentags, sondern auch am Sonntag bis abends 20.00 Uhr geöffnet.


Einkaufsquartiere Wily-Brandt-Platz


Besuchertipps und Sehenswertes rund um den Willy-Brandt-Platz:

  • Willy-Brandt-Denkmal (Leuchtschrift auf dem ehemaligen "Erfurter Hof")