Steigerwaldstadion - Sportzentren - Erfurt Tourismus

Steigerwaldstadion

Steigerwaldstadion

Im Erfurter Steigerwaldstadion werden Tore bejubelt und Leichtathleten gefeiert. Als Gastgeber vieler nationaler und internationaler Sportveranstaltungen, wie etwa der Deutschen Leichtathletikmeisterschaften 2007 oder der U23 Leichtathletik-EM 2005, hat sich das Stadion als eine wichtige Sportstätte der Landeshauptstadt etabliert.
Auch das Eröffnungsspiel der U17-Fußball-EM im Jahr 2009 wurde im Steigerwaldstadion – der Heimstätte des Traditionsvereins FC Rot-Weiß – ausgetragen.

Seit Herbst 2016 ist das Steigerwaldstadion als Multifunktionsarena im Betrieb und kann neben dem Sport auch für Tagungen und Kongresse oder Firmenveranstaltungen genutzt werden.

Informationen

Wenn Sie eine Veranstaltung im Steigerwaldstadion durchführen möchten, informieren Sie sich hier.

 

Verkehrsanbindung:

Stadtbahn Linie 3 und 4, Haltestelle Tschaikowskistraße
Stadtbahnlinie 1, Haltestelle Steigerwald

Bitte beachten Sie die geänderte Linienführung während der Baustelle Marktstraße, voraussichtlich bis Mitte Oktober 2018.
Den vorübergehend geänderten Linienplan finden Sie hier.

 

Das könnte Sie auch interessieren