Volkskundemuseum Erfurt

Museum für Thüringer Volkskunde

Das im sogenannten Herrenhaus des Großen Hospitals untergebrachte Museum für Thüringer Volkskunde zählt zu den größten Volkskundemuseen Deutschlands. Hervorzuheben sind die reichen Exponate zur ländlichen Sachkultur: Möbel, Hausrat, Arbeitsgeräte, Textilien, Glas, Keramik, Schmuck, religiöse Gegenstände und Objekte der Volkskunst.

Das Kernstück bildet die Exposition "Erfahren-verändern-beharren. Dorfleben im 19. Jahrhundert" mit dem dazugehörigen "Jahrhundertschrank".
Eine weitere Besucherattraktion ist ein im Gewölbekeller eingerichtetes Schaudepot für Keramik.


Informationen

Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag: 10.00 - 18.00 Uhr

Verkehrsanbindung

Stadtbahn: Linien 1, 5, Haltestelle Stadtmuseum/Kaisersaal
Stadtbahn: Linie 2, Haltestelle Krämpfertor
PKW: Parkplätze in unmittelbarer Nähe, Parkhaus Anger 1 

Preis

Erwachsene: 6,00 € pro Person
Ermäßigt: 4,00 € pro Person
ErfurtCard: kostenfrei
Gruppen (ab 10 P.): 3,00 € pro Person

Führung

bis 60 min: 40,00 € je Gruppe zzgl. ermäßigter Eintritt (3,00 €)
bis 90 min: 60,00 € je Gruppe zzgl. ermäßigter Eintritt (3,00 €)


Barrierefreie Angaben

Hinweis für Rollstuhlfahrer:
ebenerdiger Zugang bis Haupteingang, dann 2 Stufen zur Kasse, weitere 3 Stufen zu den Ausstellungsräumen im EG und Lastenaufzug, der zu den 3 Ausstellungsetagen genutzt werden kann

Hinweis für Gehbehinderte Gäste:
ebenerdiger Zugang bis Haupteingang, dann 2 Stufen zur Kasse, weitere 3 Stufen zu den Ausstellungsräumen im EG und Lastenaufzug, der zu den 3 Ausstellungsetagen genutzt werden kann, Gehbehinderten wird Hilfe angeboten

Hinweis für Blinde und Sehbehinderte Gäste:
Ausstellungsbereich mit Hörstationen 


Das könnte Sie ebenfalls interessieren: