Petersberg_2018__c_Jens_Hauspurg_CC-BY-NC-ND

Aufstieg zur Zitadelle Petersberg

Zitadelle Petersberg - Im neuen Glanz erleben

Über der Erfurter Altstadt erhebt sich die Zitadelle Petersberg – eine der größten und einzig weitgehend erhaltene barocke Stadtfestung Mitteleuropas. Sternförmig angelegt, galt sie als die modernste Anlage der damaligen Zeit und als uneinnehmbar. Seit 1990 wird sie mit viel Liebe zum Detail und großem Aufwand rekonstruiert. In 2021 sind Teile der Zitadelle Ausstellungsfläche der BUGA.

Bei einem Besuch der Zitadelle können Sie die neue Ausstellung im Kommandantenhaus sowie die Horchgänge in den starken Mauern der Festung erkunden oder einfach nur den traumhaften Ausblick über die Altstadt genießen. Der Petersberg prägt als Krone der Stadt seit Jahrhunderten das Stadtbild der Thüringer Landeshauptstadt und ist für Erfurter sowie ihre Gäste ein beliebtes Ausflugsziel zum Verweilen und Entdecken.

Damit möglichst viele Abschnitte der Zitadelle Petersberg allen Gästen zur Verfügung stehen, wurde der Zugang zum Festungsgelände neugestaltet. So erleichtert Ihnen ein Personenaufzug an der Festungsmauer zum oberen Plateau den Aufstieg. Auch der Panoramaweg, der am Domplatz beginnt, ermöglicht es, die Zitadelle selbstständig und ohne weitere Hilfsmittel zu erreichen.

www.petersberg-erfurt.de


BUGA 2021

23.04. bis 10.10.2021

Die Zitadelle Petersberg ist eine von zwei Ausstellungsflächen der BUGA 2021.

Weitere Informationen zur BUGA 2021

Besucherzentrum auf dem Petersberg

Das Herzstück der Zitadelle Petersberg bildet das große Besucherzentrum als der neue zentrale Anlaufpunkt für den gesamten Petersberg. Damit Sie bestmöglich ausgestattet und vorbereitet Ihre Erlebnistour starten können, erhalten Sie hier vor Ort Informationen rund um die Festungsanlage, entsprechendes Kartenmaterial sowie Downloadmöglichkeiten zur App. Zum Service gehört auch, dass Sie hier Ihre Tickets für die interaktive Ausstellung im anliegenden Kommandantenhaus sowie für alle angebotenen Petersbergführungen erwerben können. Das Besucherzentrum ist Startpunkt der Petersbergführungen.


Barrierefreie Angaben

Zufahrt mit PKW und Zugang für Rollstuhlfahrer von der Biereyestraße aus (2 Steigungen bis 7 % über 50 und 150 m). Engfugiges Kopfsteinpflaster. 1 Behindertenparkplatz am Plateau bei der Neuen Wache und 1 weiterer nahe der Atelierskaserne, Haus 12 in Richtung des Eingangs zu den unterirdischen Gängen. Vom Domplatz aus steiler Anstieg über Petrinistraße zum Peterstor (Steigung teilweise 10 %). Gut befahrbares Pflaster. Gut befahrbare Wege auf dem Plateau über Kopfsteinpflaster, Asphalt und Naturboden. Höhe der Festungsmauer 1,20 m. Mehrere Aussichtsluken für Rollstuhlfahrer. Zu den Luken über eine Entwässerungsrinne (Schwelle = 2,5 cm). Führung für Rollstuhlfahrer nur eingeschränkt zu empfehlen. Führung durch die Horchgänge für Rollstuhlfahrer nicht möglich und für Gehbehinderte nicht empfehlenswert - schmale holprige Gänge mit zahlreichen Stufen.

WC an der Buswendeschleife auf dem Petersberg. Weg aus Richtung Biereystraße über 10 m mit 8 % Steigung und 6 % Querneigung über 4 m. Hinweis: Anfahrbarkeit rechts = 80 cm, links = 70 cm.

Wegeleitsystem mit Hinweisen für Rollstuhlfahrer. Ein Petersbergführer in Brailleschrift kann in der Erfurt Tourist Information am Benediktsplatz 1 erworben oder gegen Kaution ausgeliehen werden. Der Altstadttour-Bus bringt Gäste im Rahmen der Stadtrundfahrt bequem auf die Festung. Sie ist außerdem Station des iGuides (mit Hörschlingen) und des Videoguides in Deutscher Gebärdensprache.

Bequem unterwegs für alle Generationen

Informationen für Menschen mit Hörbehinderung und gehörlose Menschen

Informationen für Gäste mit kognitiven Beeinträchtigungen

Informationen für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer

Informationen für Menschen mit Sehbehinderung und blinde Menschen


Neuheiten auf der Zitadelle Petersberg

Das Kommandantenhaus

Ausstellung und Besucherzentrum

Das Jahr 2021 bringt einige Neuheiten für die Zitadelle Petersberg mit sich. Im Herzen der Festungsanlage, direkt neben dem Kommandantenhaus, möchten wir Sie ab April in unserem neuen Besucherzentrum herzlich willkommen heißen. Von hier aus beginnt Ihre Entdeckungsreise durch die Historie der Festungsanlage. Eine moderne Dauerausstellung zur Geschichte des Petersberges mit vielen interaktiven Höhepunkten, welche in das Kommandantenhaus einzieht, macht die geschichtsträchtige Festungsanlage für Jung und Alt erlebbar.

Öffnungszeiten Kommandantenhaus

23.04.–10.10.2021: täglich 9.00–20.00 Uhr

ab 11.10.2021: täglich 10.00 –18.00 Uhr

Die neue Dauerausstellung

Der Petersberg - eine spannende Zeitreise

Im Kommandantenhaus erwartet Sie eine Ausstellung, die von Interaktion lebt. Begeben Sie sich auf eine Entdeckungsreise durch die gesamte geschichtliche Entwicklung des Petersberges. Durch multimediale, interaktive Angebote, wie beispielsweise Videoinstallationen, Geräusche, Infografiken oder Modelle können Sie die bewegende Geschichte des Petersberges und der Festungsanlage hautnah miterleben. Es befinden sich noch weitere Ausstellungsflächen auf dem Festungsgelände: die Geschützkaponniere und das Kriegspulvermagazin. Diese können ab Herbst 2021, nach Beendigung der BUGA, zusätzlich ebenfalls besucht werden. Hier wird es weitere Mitmach-Ausstellungen geben. Für Ihren individuellen Besuch in der Ausstellung steht Ihnen die Petersberg-App zur Verfügung.

Weitere Informationen

Die neue Petersberg-App

Zur Ausstellung und dem Festungsgelände

Sowohl in der Ausstellung im Kommandantenhaus als auch auf dem Außengelände des Petersberges wird eine neue App die Besucher informieren und vertiefende Informationen anbieten. Die App begleitet die Besucher auf ihrem individuellen Petersberg-Erlebnis und bietet zusätzliche Audiobeiträge, Videos und noch einige überraschende Inhalte. Neben dem englischsprachigen Angebot können auch Informationen zusätzlich in Leichter Sprache abgerufen werden.

Nutzung Petersberg-App:

Der Besuch der Ausstellung erfolgt individuell, wenn gewünscht mit Unterstützung der kostenfreien Petersberg-App.

Zur Petersberg-App


Führungen und Angebote zur Zitadelle Petersberg