Details - Erfurt Tourismus

Aktuelles & Downloads

Ortseingangstafeln
| Topmeldung Pressemitteilungen

Zwei neue Erfurt-Motive zieren wichtige Einfahrtsstraße

Erfurt ist ein sympathischer Gastgeber! Es ist daher ein schöner Brauch, die Gäste freundlich willkommen zu heißen und auf Wiedersehen zu sagen. Unter anderem werden die Besucher der Stadt beim Hineinfahren mit „Erfurt erleben!“ begrüßt und beim Herausfahren mit „Auf ein Wiedersehen!“ verabschiedet. An nunmehr sieben Standorten schmücken Ortseingangstafeln mit typischen Erfurter Sehenswürdigkeiten wichtige Zufahrtsstraßen in die Stadt. In Kooperation mit der Firma Bethke Projekt gestaltete die Erfurt Tourismus und Marketing GmbH bereits im Jahr 2011 sechs Tafeln mit insgesamt zwölf Motiven. Während beispielsweise Dom und Severi oder die Krämerbrücke bei der Einfahrt nach Erfurt gezeigt werden, laden das Theater oder der Zoopark bei der Ausfahrt gleich zum nächsten Besuch ein. Die Ortseingangstafeln wurden zwischenzeitlich fachgerecht renoviert und dem Farbkonzept der Stadt Erfurt angepasst. Im März 2019 kam ein weiterer Standort an der Nordhäuser Straße/ Ecke Europaplatz hinzu – damit wurden die Ortseingangstafeln um die zwei Motive „Radrennbahn Andreasried“ sowie „Schloss Molsdorf“ erweitert.