Marktfrau Marie

Zeitreise ins Mittelalter

Die Marktfrau Marie entführt Sie in die Geschichte und Geschichten der Stadt, berichtet von reichen Bürgern und armen Leuten. Im Ambiente der spätmittelalterlichen Altstadt erzählt sie warum man in Erfurt so oft blau machte, mancher in aller Eile die Kurve kratzte oder keinen Deut besser war, wieso Worte auf die Goldwaage gelegt wurden, weshalb man durchaus vom Hundertsten in Tausendste kommen konnte, mitunter sogar Mönche die Klappe halten mussten und auf mittelalterlichen Märkten manchmal die Katze im Sack gekauft wurde. Lassen Sie sich auf eine Reise in eine andere Zeit ein. Auf einem der Märkte genießen Sie einen traditionellen Erfurter Kräuterschnaps.

Zur Buchungsanfrage


Buchbarkeit

ganzjährig buchbar

Dauer

ca. 2 Stunden

Teilnehmerzahl

Mindestteilnehmer: 15 Personen
Maximalteilnehmer: 25 Personen

Treffpunkt

Erfurt Tourist Information,
Benediktsplatz 1

Preis

Pro Person: 12,00 € inkl. Schnaps

Mindestpreis: 180,00 €

[Buchungs-Nr. GF 05/Z]

Veranstalter

Ulrike Aschenbach, Am Walde 88, 99448 Kranichfeld


Hygienemaßnahmen

Ein Hygieneplan aufgrund des Corona-Viruses ist erarbeitet.

Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist Pflicht.

Der Mindestabstand von 1,50 m ist einzuhalten.

Tickets sind ausschließllich vorab in der Erfurt Tourist Information und nicht bei der/dem StadtführerIn erhältlich.

Hygiene-, Abstands- und Infektionsschutzkonzept


Was Sie noch interessieren könnte: