Graf von Gleichen - Wie heiratet Mann zwei Frauen zur Gleichenzeit? - Erfurter Originale im Kostüm - Erfurt Tourismus

Frau Gräfin von Gleichen und der treue Knappe Kurt

Graf von Gleichen

Wie heiratet Mann zwei Frauen zur Gleichenzeit?

Erfahren Sie in einem amüsant geführten Spaziergang die legendäre Geschichte des Grafen von Gleichen, der in Thüringens schönster Sage mit zwei Frauen gleichzeitig den Bund der Ehe schloss. Frau Gräfin von Gleichen oder der treue Knappe Kurt berichten, was im 13. Jahrhundert den Grafen mit der Handelsmetropole Erfurt verband und warum seine ritterlichen Fähigkeiten ebenso gefragt waren, wie sein scharfes Urteil. Sehen Sie auf dem Weg zu Dom und Petersberg die berühmte Grabplatte des Grafen mit seinen zwei Frauen. Hören Sie, wie sich die Grafen als stinkreiche Stifter hervortaten und genießen Sie mit uns eine regionale Edelbrandspezialität. Mit einen bezaubernden Panoramablick über die Altstadt beschließen wir den Rundgang.

Zur Buchungsanfrage


Informationen

Mögliche Termine

ganzjährig

Teilnehmerzahl

mindestens 15 Personen

maximal 35 Personen

Treffpunkt

in der Innenstadt frei wählbar

Dauer

ca. 2 Stunden

Veranstalter

Sabine Hahnel, Liebknechtstraße 11, 99085 Erfurt

Matthias Gose, Michaelisstraße 13a, 99084 Erfurt

Preis

Preis 1 Figur         

pro Person 11,00 € (mindestens 165,00 €)

(inkl. 1 Edelbrandspeziälität pro Person)

Preis 2 Figuren

pro Person 19,00 € (mindestens 285,00 €)

(ink. 1 Edelbrandspezialität pro Person)

[Buchungsnummer: GF 05/G]


Die folgenden Angebote könnten Sie ebenfalls interessieren