Teuflisches Mephisto Mahl

Teuflisches Mephisto Mahl

Lasset Euch zuerst von Doktor Faust bei einem Spaziergang durch die altehrwürdige Universitätsstadt Erfurt verzaubern und schmauset im Anschluss höllisch gut an Mephistopheles Tafel.

Zu Beginn des 16. Jahrhunderts stand die Universität der Stadt Erfurt in voller Blüte, große Geister wie Martin Luther folgten dem Ruf der Wissenschaft. Aber hier ist auch Spielplatz der Volkssagen um Doktor Faust. Studium, Studentenleben, Genuss und Vergnügen der Menschen in deutschen Landen sollen vorgestellt werden. Gewürzt mit Sprüchen und Zitaten, Sagen und Bildern wird das ausgehende Mittelalter ein lebendiges Vergnügen.

„Und wandelt mit bedächt’ger Schnelle – vom Himmel durch die Welt der Hölle!“

Ein ca. 1,5 stündiger Stadtrundgang durch Erfurts historische Altstadt und ein anschließendes erlesenes diabolisches 3- Gänge- Menü in der historischen Sackpfeifenmühle bildet den würdigen Rahmen der Veranstaltung. Drei kleine Präsente lassen Euch dieses diabolische Vergnügen unvergesslich werden.


Dauer

ca. 3 Stunden

Preis

55,00 € pro Person (ab 10 bis max. 55 Personen)


Teuflisches Mephisto Mahl

Vorweg

Scheiben vom Fausts scharfem Brotleib bestrichen mit einer Creme von mitgebrachten Kräutern von Goethes Reisen.

Ein mit Himbeerdressing marinierter Salat von Wild-Kräutern & Wildschweinschinkenwürfeln.

Etwas vom Flysche

Würfel vom Satansbraten an Rote Beete-Zwiebel-Ragout & mit Champignons gefüllte Thüringer Kartoffelklöße.

Das Schmankerl nach dem Essen

Ein Griessrahm mit feurigen Pfefferkischen & ein Gläschen vom Birnen-Honig-Wasser.


Was Sie noch interessieren könnte: