Der Petersberger Schwarzbrenner - Thematische Führungen - Erfurt Tourismus
Foto des Petersberger Schwarzbrenners

Der Petersberger Schwarzbrenner

Der Petersberger Schwarzbrenner - Eine geistreich–historische Spurensuche

Der „Petersberger Schwarzbrenner“ erzählt aus seinem rund „600-jährigen Leben“ kurzweilig und humorvoll  Geschichten rund um Domplatz und Petersberg, von den Benediktinern über Kaiser Barbarossa, den franz. Truppen Napoleons und den Preußen. Dabei ist er um keine Antwort auf Ihre Fragen verlegen.

Der einmalige Ausblick auf die Altstadt Erfurts und den Domberg, Bastionsplätze und Zitadellen-Gärten bilden den Rahmen dieser „geistreich-historischen Spurensuche“, die Tag und Nacht, im Sommer und Winter, ihre besonderen Reize hat. Spätestens wenn Sie vom „Schwarzbrenner Bruder Gerhard“ zu einem Gläschen Selbstgebranntem in der Destille Erfurt  eingeladen werden, können Sie die die jahrhundertealte Petersberggeschichte schmecken.

Zur Buchungsanfrage Angebot für Gruppen


Informationen

Termine:

Februar bis November
Jeden Freitag 18.00 Uhr

Treffpunkt:

Zitadelle Petersberg
Peterstor - vor der militärhistorischen Ausstellung

Dauer: ca. 1,5 Stunden

Hinweis: Die Mitnahme von Tieren ist nicht gestattet.

Veranstalter: Destille Erfurt GbR, Turniergasse 16, 99084 Erfurt

Preis

Pro Person:

13,50 € inkl. 2 Destillate
14,50 € inkl. 2 Destillate (ab 2020)

[Buchungs-Nr. ÖF02/S] 


Die folgenden Angebote könnten sie ebenfalls interessieren: