Kloster Kulinarisch - Thematische Führungen - Erfurt Tourismus

Kloster Kulinarisch – Essen wie zu Luthers Zeiten

Das Evangelische Augustinerkloster spürt der Esskultur im Hause Luther nach.

„Unser Herrgott gönnt uns gern, dass wir essen und trinken und fröhlich sind“, hat Martin Luther einmal gesagt. Von dem Augustinermönch und späteren Reformator ist überliefert, dass er gerne und gut gegessen und immer wieder Freunde und Bekannte an seine Tafel eingeladen hat. Der Esskultur im Hause Luther will das Evangelische Augustinerkloster zu Erfurt jetzt mit besonderen Führungen nachspüren. Sie finden jeweils am dritten Samstag im Monat um 13 Uhr statt.

Die Führung „Kloster kulinarisch“ dauert etwa zwei Stunden kostet 17,50 Euro (für Kinder von 6-12 Jahren 10 Euro). Darin enthalten ist auch ein Buffet im Klosterkeller mit einer mittelalterlichen Brotzeit, Luthers Lieblingsessen und einem Getränk.

Während im Augustinerkloster die fleißigen Hände der Klosterküche alles zubereiten, war es im Hause Luthers vor allem seine Frau Katharina, die sich um den großen Garten, den Weinanbau, die Landwirtschaft und die eigene Brauerei kümmerte. Wasser stand damals nämlich viel seltener als Bier auf den Tischen. Das hatte vor allem gesundheitliche Gründe, denn nach dem Brauen waren die Getränke keimfrei und deshalb viel bekömmlicher. Dafür enthielt das Bier deutlich weniger Alkohol als heutzutage…

Zur Buchungsanfrage


Termine

jeweils 13.00 Uhr

15.02.2020
21.03.2020
18.04.2020
16.05.2020
20.06.2020
18.07.2020
15.08.2020
19.09.2020
17.10.2020
21.11.2020
19.12.2020

Dauer

ca. 2 Stunden

Preise

Erwachsene: 17,50 €
Kinder (6 bis 12 Jahre): 10,00 €

(Gruppen bitte anmelden; diese Führung ist für Gruppen auch an einem anderen Tag buchbar)


Was Sie ebenfalls interessieren könnte: