168. Erfurter Weihnachtsmarkt - Höhepunkte 2018/2019 - Erfurt Tourismus

168. Erfurter Weihnachtsmarkt vom 27.11. - 22.12.2018

Erfurter Weihnachtsmarkt

Der Erfurter Weihnachtsmarkt gehört zu den schönsten Weihnachtsmärkten Deutschlands und ist der größte in Thüringen. Die mittelalterliche Altstadt Erfurts um den Domplatz bietet die ideale Kulisse für eine stimmungsvolle Vorweihnachtszeit. Traditionelles Handwerk und Thüringer Spezialitäten sind ebenso zu finden wie eine riesige, kerzengeschmückte Weihnachtstanne mit Krippenhaus und handgeschnitzte, fast lebensgroße Figuren sowie viele Geschäfte nach Schaustellerart. Die gesamte Innenstadt liegt im Lichterglanz, Geschäfte und Kaufhäuser haben Adventsschmuck angelegt. Weihnachtsmelodien erklingen, und der Duft von Glühwein und Pfefferkuchen liegt in er Luft. Bemerkenswert sind auch die ca. 25 Meter hohe, festlich beleuchtete Weihnachtstanne und die 12 Meter hohe Weihnachtspyramide. Besonders an den Adventswochenenden wird ein reiches Veranstaltungsprogramm geboten. 

Weitere Informationen zum Erfurter Weihnachtsmarkt

Öffnungszeiten

Montag: 10.00 bis 20.00 Uhr
Dienstag: 10.00 bis 20.00 Uhr
Mittwoch: 10.00 bis 20.00 Uhr
Donnerstag: 10.00 bis 21.00 Uhr
Freitag: 10.00 bis 22.00 Uhr
Samstag: 10.00 bis 22.00 Uhr
Sonntag: 10.00 bis 20.00 Uhr

Pauschalarrangement

Unser attraktives Pauschalangebot "Weihnachtliches Erfurt" lädt Sie zu einem stimmungsvollen Aufenthalt während der Adventszeit in Erfurt ein.

Vom 27.11. bis zum 22.12.2018 bieten wir die historische Stadtführung einmal anders an: Der Weihnachtsmann, eine Weihnachtsfrau, der Nikolaus oder auch ein Weihnachtsengel werden Sie durch die Stadt begleiten. Die Stadtführung "Weihnachtszeit - Schöne Zeit" findet täglich 11.00 und 14.00 Uhr statt.


Top 5 der Europäischen Weihnachtsmärkte

Unser Weihnachtsmarkt wurde in diesem Jahr bei einer europaweiten Abstimmung nach den Städten Tallinn, Budapest, Straßburg und Wien unter die Top 5 der schönsten Weihnachtsmärkte gewählt. Im bundesweiten Vergleich rangiert der Erfurter Weihnachtsmarkt demnach auf dem ersten Platz. Eine weitere deutsche Stadt unter den TOP 10 ist Aachen. Leipzig und Dresden folgen auf den Plätzen 13 und 14.

Zum Gesamtranking


Weihnachtliches Erfurt erleben Sie außerdem...

im gesamten Innenstadtbereich.

Am Willy-Brandt-Platz werden Zugreisende weihnachtlich in Erfurt empfangen. Ein kleiner Weihnachtsmarkt mit Kinderkarussell begrüßt die Gäste. Auch auf der Shopping-Meile, dem Anger, geht es weihnachtlich zu. Glühwein und allerlei Köstlichkeiten verbreiten leckeren Duft. Über die Schlösserstraße gelangt man zum Fischmarkt. Weihnachtmarkthütten finden sich überall entlang des Weges. Auch hinter der Krämerbrücke, rund um die Furt, der Erfurt seinen Namen verdankt, gibt es weihnachtliche Angebote.

Weihnachtsmarkt auf dem Wenigemarkt

In der Zeit vom 23.11. bis 27.12.2018 findet auf dem Wenigemarkt der 3. Puffbohnen-Weihnachtsmarkt statt.

Öffnungszeiten:

  • Sonntag bis Donnerstag: 11.00 - 22.00 Uhr
  • Freitag und Samstag: 11.00 - 23.00 Uhr

Ausstellung „Florales zur Weihnachtszeit“

Bereits zum 32. Mail präsentiert der egapark Erfurt im historischen Gewölbe des Erfurter Dombergs eine Weihnachtsausstellung. In diesem Jahr heißt das Motto: „Die Welt der Märchen“.

Öffnungszeiten:

27.11. bis 22.12.2018, 10 - 20 Uhr
23.12.2018, 10 - 18 Uhr
24.12.2018, 10 - 13 Uhr
25./26.12.2018, 10 - 18 Uhr

Mittelalterlicher Adventsmarkt hinter dem Dom

In der Zeit vom 26.11. bis 30.12.2018 findet auf der Marienwiese hinter dem Erfurter Dom der 3. Mittelalterliche Adventsmarkt statt.

Öffnungszeiten:

  • Sonntag - Mittwoch: 11.00 - 21.00 Uhr
  • Donnerstag - Samstag: 11.00 - 22.00 Uhr

Fairer und nachhaltiger Adventsmarkt

Knapp 30 Initiativen und Vereine bieten im Langschiff der Barfüßerruine (Mitmach-)Aktionen, Information und Verkaufsstände an. Der Adventsmarkt steht unter dem Motto der sieben Werke der Barmherzigkeit.

Öffnungszeiten:

Samstag, 1.12.2018 von 12 bis 19 Uhr.


Gepäckaufbewahrung auf der Langen Brücke


Weihnachtseinkäufe in der Erfurter Innenstadt erledigen und anschließend gemütlich über den Weihnachtsmarkt schlendern. 
Damit das ohne Beutelschlepperei möglich ist, hat sich die Interessengemeinschaft Quartier Lange Brücke im Rahmen eines Projektes der AG Innenstadt in diesem Jahr etwas ganz Besonders einfallen lassen. 

CAFÉ UND GEPÄCK ist ein von den Händlern und Gewerbetreibenden des Quartiers Lange Brücke finanzierter Service für alle Weihnachtsmarktbesucher. 

Auf der Langen Brücke 58 kann man während der kompletten Öffnungszeiten des Weihnachtsmarktes nicht nur Kaffee, Glühwein, Plätzchen und Wurst naschen, sondern auch kostenlos sein Gepäck zur Aufbewahrung geben.


Barrierefreie Angaben

Beschaffenheit des Geländes/Domplatz:
Asphalt und Pflaster, ebenerdig , Kabelbrücken komplett auf allen Laufwegen, auf welchen sich Besucher bewegen

Zuwegung:
"Haupteingang von Marktstraße" über abgesenkte Bordsteine, Zugang von den "Seiten" teilweise über Bordstein

Barrierefreie WC's:
1 WC-Container mit Behinderten-WC direkt im Weihnachtsmarktbereich auf dem Domplatz, ein weiteres öffentliches Behinderten-WC am Imbiss "Braugoldtreff"/Ecke Domplatz, an Behindertenparkplätzen/Busparkplatz

Barrierefreie Parkplätze:
markierte Behindertenparkplätze direkt am Marktgelände/Domplatz:
gegenüber vom Landgericht/ Nähe Busparkplatz und gegenüber von Restaurants Schnitzler/Bombay-An den Graden


Weitere Angebote und Informationen zur Weihnachtszeit: