45. Krämerbrückenfest - Höhepunkte 2019/20 - Erfurt Tourismus

Krämerbrückenfest Erfurt

Das 45. Krämerbrückenfest vom 19. bis 21.06.2020

in Verbindung mit dem New Orleans - Erfurt - Music Festival 

Einmal im Jahr, am dritten Wochenende im Juni, steht die Krämerbrücke ganz im Zeichen des größten Altstadtfestes in Thüringen. Im gesamten mittelalterlichen Stadtkern wird mit Gauklern, Händlern und Artisten gefeiert. Sicher eine gute Gelegenheit, die historische Stadt an der Gera zu besuchen. 

In Erfurt narrte Till Eulenspiegel einst der Überlieferung nach die Erfurter Professoren, indem er ihnen vorgaukelte, einem Esel das Lesen beigebracht zu haben. Was liegt da näher, als beim Altstadtfest auf diese Sage zurückzugreifen. Also treibt Till Eulenspiegel alljährlich am Wochenende vor Sommeranfang wieder sein (Un-)Wesen mit der Bevölkerung und den Gästen der Stadt und eröffnet mit hintersinnigen bis derben Späßen das Krämerbrückenfest.

Ein Höhepunkt ist auch der Mittelaltermarkt mit seinem besonderen Flair. Beinahe überflüssig zu erwähnen ist es, dass natürlich mit den vielfältigsten Angeboten auch für das leibliche Wohl gesorgt wird.


Impressionen vom Krämerbrückenfest


New Orleans Festival

Hinter dem Rathaus feiert das New Orleans Music Festival seine 20. Auflage. Junger, funkiger Jazz mischt sich mit traditionellen, besinnlich-atmosphärischen Klängen und nimmt jeden mit auf eine Reise nach New Orleans, auf die Straßen, wo unermüdlich getanzt werden darf.


Das könnte Sie auch interessieren: