Museum Barfüßerkirche

Museum Barfüßerkirche

Die Ruine der 1944 zerstörten Kirche erinnert daran, dass auch Erfurt nicht vom Zweiten Weltkrieg verschont wurde. Das ehemalige Franziskanerkloster zählt zu den Meisterwerken der deutschen Bettelordensarchitektur des Mittelalters. Im wieder aufgebauten Chor befindet sich heute eine Ausstellung mittelalterlicher Sakralkunst (gotische Glasmalerei, Steinbildwerke, Altäre).

Im Sommer finden hier Theatervorführungen statt.


Hinweis

Wegen umfangreicher Sanierungsarbeiten im Hohen Chor bleibt die Ausstellung in der Barfüßerkirche derzeitig geschlossen.

Verkehrsanbindung

Stadtbahn: Linie 2, Haltestelle Angerbrunnen

PKW: Parkhaus Anger 1, Parkkomplex Forum

Preis

Erwachsene: 4,00 € pro Person
Ermäßigt: 2,50 € pro Person
ErfurtCard: kostenfrei
Gruppe ab 10 Personen: 2,00 € pro Person

Führungen

bis 60 min: 20,00 (zzgl. Eintritt)
bis 90 min: 40,00 (zzgl. Eintritt)


Barrierefreie Angaben

Hinweis für Menschen im Rollstuhl/Gehbehinderte:

Zugang zum Museum über 1 Stufe (18 cm), innen eine weitere Stufe (18 cm), zur Ruine ebenerdig


Das könnte Sie ebenfalls interessieren: