Der Kinoklub Erfurt

Kinoklub

Der Kinoklub am Hirschlachufer wurde am 6. Mai 1975 als Kinoklub der Bezirksfilmdirektion Erfurt eröffnet.

Das Programmprofil umfasste damals wie heute Dokumentarfilme, länderspezifische Filme, Regieportraits, Filmreihen, Vorträge und so manchen besonderen Film.

Verkehrsanbindung

Stadtbahn: Linien 1 - 6,  Haltestelle Anger


Barrierefreie Angaben

  • 1 Stufe (11 cm) und zwei Schwellen (3 cm)
  • 5 Rollstuhlplätze
  • Gruppenbesuche nur auf Vorbestellung
  • Parkplatz Mühlgasse