Aktuelles & Downloads

Funzelführung durch die Horchgänge

Funzelführung durch die Horchgänge

Geheimnisvolle Wege der Zitadelle Petersberg wieder erlebbar
| Erfurt Tourismus

Ab 06. Juni wieder Führung durch die Horchgänge der Festungsanlage.

Auch wenn die Zitadelle Petersberg von außen aufgrund der Vorbereitungen für die Bundesgartenschau 2021 momentan nicht den Anschein erweckt, dass sich ein Besuch lohnen würde, so verstecken sich doch im Inneren geheimnisvolle Gänge durch die Unterwelt einer alten Festungsanlage.

Ab 06. Juni 2020 bietet die Erfurt Tourismus und Marketing GmbH (ETMG) wieder jeden Freitag und Samstag jeweils um 17.30 Uhr die Petersbergführung „Aufstieg zur Zitadelle Petersberg“ an. Beginn der Führung ist vor der Erfurt Tourist Information am Benediktsplatz, wo auch die Tickets erhältlich sind. Mit Mikrofon und Kopfhörer einer professionellen Personenführungsanlage ausgestattet, ist es für den Gästeführer*in sowie die Teilnehmer*innen der Petersbergführung kein Problem den nötigen Mindestabstand von 1,50 m einzuhalten und dennoch alle Information optimal verstehen zu können. In der militärischen Ausstellung und in den Horchgängen müssen Gäste einen Mund-Nasen-Schutz tragen, nicht jedoch während der gesamten Führung.

„Endlich können wir all unsere Gäste wieder durch den Petersberg führen, denn dies ist vor allem für Familien ein Ausflugshöhepunkt“, so Frau Dr. Carmen Hildebrandt, Geschäftsführerin der ETMG. „Besonders in den unterirdischen Horchgängen haben Kinder ihre wahre Freude.“

Reservierungen können bereits im Voraus per Mail unter citytour[AT]erfurt-tourismus[DOT]de oder telefonisch unter 0361 / 66 40 120 getätigt oder online auf www.erfurt-tourismus.de erworben werben.