Details - Erfurt Tourismus

Aktuelles & Downloads

Initiative „Botschafter für Erfurt“
| Stadtmarketing Erfurt Erfurt Tourismus

Frau Kathrin Weiß wird neue Erfurt-Botschafterin.

Die Initiative „Botschafter für Erfurt“ ist seit heute um ein neues Mitglied reicher. Frau Kathrin Weiß – Geschäftsführerin des egaparks und der BUGA Erfurt 2021 gGmbH – wirbt zukünftig als Erfurt-Botschafterin für die Landeshauptstadt und ihre Vielfalt.

1994 zog es Frau Weiß, die gebürtig aus Sachsen-Anhalt stammt, zum Studium der Betriebswirtschaftslehre nach Erfurt. Sie verliebte sich in die Stadt und nach einer ersten beruflichen Station in Stadtilm, folgte 2004 der Wechsel zu den Stadtwerken Erfurt. Hier verantwortete sie unter anderem den Bereich Konzernmarketing/ -kommunikation von 2007 bis 2011, bis sie Anfang 2012 die Geschäftsführung der Erfurter Garten- und Ausstellungs gemeinnützige GmbH (ega) übernahm.

„Ich freue mich über die Ernennung zur Erfurt-Botschafterin. Seit über 20 Jahren bin ich nun in unserer wunderschönen Stadt verwurzelt. Meine vielfältigen beruflichen und privaten Kontakte möchte ich nutzen, um künftige Gäste sowie Einwohner von der einzigartigen Atmosphäre und dem Facettenreichtum zu begeistern. Wenn ich zum Beispiel außerhalb der Stadt für unseren egapark werbe, gehört es selbstverständlich dazu, dass auch die Stadt mit ihren touristischen Highlights und der sehr guten Lebensqualität eine große Rolle spielt“, berichtet Kathrin Weiß.

Der Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Erfurt, Herr Andreas Bausewein, und die Geschäftsführerin der Erfurt Tourismus und Marketing GmbH (ETMG), Frau Dr. Carmen Hildebrandt, nahmen gerne die Gelegenheit wahr, die Ernennungsurkunde persönlich zu überreichen. „Ich schätze Frau Weiß seit vielen Jahren als verlässliche und engagierte Kollegin, die in all ihren Funktionen bei der Stadtwerke Erfurt Gruppe stets den Kontakt zur Erfurt Tourismus und Marketing GmbH gesucht hat. Seit sie Geschäftsführerin des egaparks ist, hat sich die Zusammenarbeit kontinuierlich gefestigt und wir werben heute beispielsweise im Rahmen gemeinsamer Messeauftritte für einen Besuch in der Landeshauptstadt Erfurt“, weiß Frau Dr. Hildebrandt über die frischgebackene Botschafterin und eines der gemeinsamen Projekte zu berichten.

Bereits 2010 übernahm die ETMG die Initiative „Botschafter für Erfurt“ und startete mit 65 Mitgliedern. Inzwischen sind es 130, die ehrenamtlich für Erfurt die Werbetrommel rühren – und das weltweit. Die Botschafter sind in unterschiedlichen gesellschaftlichen Bereichen aktiv und werben in ihren beruflichen oder privaten Netzwerken für die Stadt. Sie tragen ihre Verbundenheit sowie Begeisterung gerne weiter und vermitteln Gästen aus aller Welt, warum es sich lohnt, nach Erfurt zu kommen.

Weitere Informationen zur Initiative, wer sich als Botschafter engagiert und wie man Mitglied werden kann, erhalten Interessierte unter www.erfurt-marketing.de.

Pressekontakt

Nadine Oertel
Verwaltungsleiterin
+49 361 66 40 – 130
verwaltung[AT]erfurt-tourismus[DOT]de