Aktuelles & Downloads

Verleihung des Deutschen Tourismuspreises 2013: Erwin Pfeiffer (ADAC), Claudia Gilles (DTV), Dr. Carmen Hildebrandt (ETMG), Reinhard Meyer (DTV), Sigrun Krapf (ETMG)

Wir haben den Deutschen Tourismuspreis 2013 gewonnen!
| Erfurt Tourismus

Im Rahmen des Deutschen Tourismustages wurde die Erfurt Tourismus und Marketing GmbH (ETMG) am gestrigen Donnerstag mit dem Sonderpreis 2013 ausgezeichnet.

Erfurt, 25.10.2013 – Das Projekt „Stadtführungen für gehörlose Erfurt-Besucher in Deutscher Gebärdensprache (DGS)” gehört zu den vier Preisträgern, die gestern in Lübeck mit dem Deutschen Tourismuspreis 2013 ausgezeichnet wurden. Die zwölfköpfige Expertenjury würdigte damit den konsequenten, qualitätsorientierten Weg und das langfristige Engagement der ETMG im barrierefreien Tourismus. Lobenswert sei der umfassende Ansatz, der von barrierefreien Unterkünften, Stadtführungen und Freizeitangebote, bis hin zur weitgehenden barrierefreien Infrastruktur, so Jurymitglied Erwin Pfeiffer vom ADAC in seiner Laudatio.

Der preisgekrönte Erfurter Wettbewerbsbeitrag, der in dieser Form bisher einmalig in Deutschland ist, besteht aus zwei Teilprojekten: dem Videoguide in Deutscher Gebärdensprache und den Stadtführungen gehörloser Menschen in Deutscher Gebärdensprache.

In Vorbereitung der 5. Kulturtage der Gehörlosen, die 2012 in Erfurt stattfanden, wurde ein besonderer Videoguide mit Filmsequenzen in Deutscher Gebärdensprache erstellt. Dieser Videoguide ist für gehörlose Besucher gedacht, die die Stadt Erfurt mit ihren Sehenswürdigkeiten ganz selbständig ohne einen Stadtführer erkunden möchten. In 20 Stationen, von der Krämerbrücke über den Dom- und Petersberg, hin zur Alten Synagoge und dem Augustinerkloster, über den Anger und zur Staatskanzlei, wird der gehörlose Gast durch die Stadt geleitet und kann in seinem eigenen Tempo die Erfurter Altstadt erkunden. Die Videos werden auf einem iPod abgespielt. Die Geräte können in der Erfurt Tourist Information am Benediktsplatz ausgeliehen werden. Ebenfalls wurden in Vorbereitung der 5. Kulturtage der Gehörlosen in Erfurt sieben gehörlose ErfurterInnen zu exklusiven Stadtführern in Deutscher Gebärdensprache ausgebildet, um die Teilnehmer der Veranstaltung authentisch selbst führen zu können.

„Wir engagieren uns seit Jahren im Bereich des barrierefreien Tourismus. Daher freuen wir uns besonders, dass diese Bemühungen Früchte tragen und deutschlandweit Anerkennung finden.“, so Dr. Carmen Hildebrandt, Geschäftsführerin der EMTG, über diese Auszeichnung.

Mit dem Deutschen Tourismuspreis zeichnet der Deutsche Tourismusverband e. V. (DTV) herausragende, zukunftsweisende, innovative und anspruchsvolle touristische Initiativen aus, die neue Maßstäbe hinsichtlich Kreativität und Originalität setzen.

Alle Projektpartner in Erfurt laden am Montag, den 28.10.2013 um 12 Uhr zur Pressekonferenz in die Räume der Erfurt Tourismus und Marketing GmbH am Benediktsplatz 1 ein. Über Ihr zahlreiches Erscheinen würden wir uns sehr freuen!