Innenansicht Alte Synagoge, Erdgeschoss

Führung in der Alten Synagoge

Die Alte Synagoge in der Waagegasse gehört zu den ganz wenigen erhaltenen mittelalterlichen Synagogen und ist die älteste bis zum Dach erhaltene Synagoge Europas. Sie ist ein Zeugnis einer der wichtigsten jüdischen Gemeinden des Mittelalters. Der älteste nachgewiesene Bauabschnitt lässt sich um 1100 datieren.
In der Alten Synagoge Erfurt werden Zeugnisse mittelalterlicher jüdischer Kultur Erfurts präsentiert.
Im Keller des Baudenkmals ist der "Erfurter Schatz", ein 1998 in unmittelbarer Nähe der Synagoge geborgener gotischer Schatzfund aus dem 13./14. Jahrhundert, zu sehen. Er ist in Art und Umfang mit 3.141 Silbermünzen, 14 Silberbarren, über 700 gotischen Gold- und Silberschmiedearbeiten sowie dem jüdischen Hochzeitsring weltweit einzigartig. Im ehemaligen Ballsaal des Denkmals aus dem späten 19. Jahrhundert zeugen die Erfurter Hebräischen Handschriften aus dem 12.- 14. Jahrhundert von der geistigen Blütezeit der ersten jüdischen Gemeinde Erfurts.

Zur Buchungsanfrage

UNESCO-Komitee verleiht Jüdisch-Mittelalterlichem Erbe den Welterbetitel

Erfurt ist ab sofort ganz offiziell Teil des Menschheitserbes. Das haben gestern die Mitglieder des Welterbe-Komitees in Riad, der Hauptstadt Saudi-Arabiens entschieden. „Jüdisch-Mittelalterliches Erbe Erfurt, “ das sind die Alte Synagoge, die Mikwe und das Steinerne Haus. Nur die herausragendsten Zeugnisse der Menschheits-und Naturgeschichte dürfen den Titel UNESCO-Welterbe tragen. Mit Erfurt sind nun 52 Stätten in Deutschland auf der Welterbeliste der UNESCO verzeichnet.

Weitere Informationen

UNESCO-Welterbe Erfurt


Eintritt Alte Synagoge

Erwachsene: 8,00 € pro Person

Ermäßigt: 5,00 € pro Person

ErfurtCard, Kinder unter 6 Jahren: kostenfrei

jeder 1. Dienstag des Monats: kostenfrei (Führungen können an diesem Tag nicht angeboten werden)

Der Eintritt für Schulklassen aus ganz Deutschland ist im Rahmen des Unterrichts frei.


Öffentliche Führung

Termine

Jeden Samstag und Sonntag findet um 10.15 Uhr eine öffentliche Führung durch die Alte Synagoge statt.

Dauer

ca. 90 Minuten

Preis

Teilnahme kostenfrei im Rahmen des Eintritts. Um eine Anmeldung über die Alte Synagoge wird gebeten.

Hinweis

Im Anschluss findet von 11.45 bis 12.30 Uhr eine kostenfreie öffentliche Führung durch die Mittelalterliche Mikwe statt. Ab 2024 zusätzlich jeden Donnerstag / Freitag von 14.00 bis 14.45 Uhr.        

Führungen für Gruppen

Gruppenführung 60 Minuten
Deutsch: 80,00 € je Gruppe zzgl. Eintritt pro Person
Fremdsprache: 100,00 € je Gruppe zzgl. Eintritt pro Person
Teilnehmer: maximal 15 Personen pro Gruppe
Buchbarkeit: Die letzte Führung am Tag wird für 16.30 Uhr angenommen.

Gruppenführung 90 Minuten
Deutsch: 100,00 € je Gruppe zzgl. Eintritt pro Person
Fremdsprache: 120,00 € je Gruppe zzgl. Eintritt pro Person
Teilnehmer: maximal 15 Personen pro Gruppe
Buchbarkeit: Die letzte Führung am Tag wird für 16.30 Uhr angenommen.


Weitere Führungsangebote in der Alten Synagoge


Folgende Informationen könnten Sie ebenfalls interessieren: