Haus Dacheröden - Konzerte, Tanz - Erfurt Tourismus

Haus Dacheröden

Haus Dacheröden

Im Zentrum Erfurts gelegen, bietet das Kulturforum Haus Dacheröden beste Voraussetzungen für kulturelle und gesellschaftliche Unternehmungen. Die Gäste erwartet Musik, Theater, Ausstellungen, Vorträge, Konferenzen und Gesellschaftsabende.
Die historischen Wurzeln des prächtigen Hauses am Anger reichen weit bis ins späte Mittelalter. Das geistig-kulturelle Gepräge des Hauses bestimmten gegen Ende des 18. Jahrhunderts Karl Friedrich Freiherr von Dacheröden und seine Tochter Caroline. Im Hause Dacheröden verkehrten die Intellektuellen dieser Zeit, unter ihnen Dalberg und die Brüder Humboldt. 


Verkehrsanbindung

Stadtbahn: Linie 2 - Haltestelle Angerbrunnen
PKW: Parkhaus Forum 1


Das könnte Sie ebenfalls interessieren: