Kabarett "Die Arche" im Theater Waidspeicher

Kabarett "Die Arche"

Das Kabarett “Die Arche” wurde 1979 als neue Sparte der Städtischen Bühnen Erfurt gegründet und zog nur vier Jahre später in den historischen “Waidspeicher” um, der uns bis heute als Spielstätte dient. Neben festen Ensemblemitgliedern stehen auch regelmäßig Gastdarsteller und Gastmusiker auf unserer Bühne im Waidsspeicher. Träger des Kabaretts ist seit 1994 der "Thüringer Satiretheater und Kabarett DIE ARCHE e.V.".

Auf unserer Bühne werden jährlich rund 280 Vorstellungen gespielt, dazu kommen regelmäßige Gastspiele im Thüringer Umland. Bis zu 30.000 Zuschauer besuchen uns pro Jahr. In Erfurt und Thüringen allgemein haben wir uns ein wunderbares Stammpublikum erspielt. Aber das Kabarett “Die Arche” ist ebenso ein großer Touristenmagnet. Gut ein Drittel unserer Gäste stammt aus anderen Bundesländern. 

Das Kabarett “Die Arche” bietet aktuell-politische Satire-Programme. Die Texte unserer Stücke stammen zu einem großen Teil von unseren Künstlern selbst, aber auch Texte von Autoren aus ganz Deutschland finden ihren Platz in unseren Inszenierungen. Außerdem wird das Erbe der großen deutschen Humoristen und Schriftsteller wie z.B. Heinz Erhardt, Joachim Ringelnatz oder Kurt Tucholsky gepflegt.

Jährlich werden in unserem Haus zwei neue Stücke auf die Bühne gebracht. Im Schnitt spielen wir rund 10 verschiedene Inszenierungen, die abwechselnd angeboten werden. So bieten wir unseren Gästen ein breites Angebot gut gemachter Satire und jede Menge Humor. 

www.kabarett-diearche.de


Verkehrsanbindung

Stadtbahn: Linie 3, 4, 6, Haltestelle Domplatz
PKW: Parkhaus Domplatz


Das könnte Sie ebenfalls interessieren: