Der Petersberger Schwarzbrenner - Eine geistreich–historische Spurensuche

Der „Petersberger Schwarzbrenner“ erzählt aus seinem rund „600-jährigen Leben“ kurzweilig und humorvoll Geschichten rund um Domplatz und Petersberg, von den Benediktinern über Kaiser Barbarossa, den Truppen Napoleons und den Preußen. Der einmalige Ausblick auf die Altstadt Erfurts und den Domberg, Bastionsplätze und Zitadellen- Gärten bilden den Rahmen dieser „geistreichhistorischen Spurensuche“. Bei einem Gläschen Selbstgebranntem in der Destille Erfurt können Sie die jahrhundertealte Petersberggeschichte schmecken.

Zur Buchungsanfrage Öffentliche Führung


Informationen

Termine: ganzjährig 

Teilnehmerzahl: 10 bis 25 Personen

Dauer: ca. 1,5 bis 2 Stunden

Veranstalter: Destille Erfurt GbR, Petersberg 8, 99084 Erfurt

Preise

Pro Person Deutsch: 15,50 € inkl. 2 Destillate
Mindestpreis Deutsch: 155,00 € 

Pro Person Englisch: 17,50 € inkl. 2 Destillate
Mindestpreis Englisch: 175,00 € 

Auf Wunsch mit Aufpreis:
Brennerbrotzeit: 15,00 € pro Person
Brennerbuffet: 27,50 € pro Person


Festungsproviant

Zum Abschluss einer Führung durch die Horchgänge oder dem Besuch der Ausstellung im Kommandantenhaus empfehlen wir optional einen rustikalen Gaumenschmaus auf dem Plateau der Zitadelle. Der zünftige Festungsproviant besteht aus leckerem Festungsbrot mit Griebenschmalz, Gurke und einem Becher Rotwein (im Winter auch Glühwein).

Angebot: ganzjährig, täglich ab 13 Uhr

Dauer: ca. 30 bis 45 Minuten

Preis pro Person: 10,00 € (Mindestpreis pro Gruppe: 150,00 €)

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass die Veranstaltung im Freien stattfindet.


Diese Angebote könnten Sie ebenfalls interessieren