Margaretha-Reichardt-Haus - Museen - Erfurt Tourismus

Angermuseum - Margaretha-Reichardt-Haus Wohn- und Weberhaus (Südseite) der Bauhauskünstlerin Margaretha-Reichardt (Erfurt 1907-1984)

Margaretha-Reichardt-Haus

1939 ließ Reichardt ihr Wohn- und Weberhaus in Erfurt-Bischleben nach einem Vorentwurf des Bauhäuslers Konrad Püschel und persönlichen Vorstellungen errichten. Es steht heute unter Denkmalschutz und ist eine Außenstelle des Angermuseums Erfurt. In der u. a. mit originalen Bauhaus-Webstühlen ausgestatteten Weberwerkstatt kann der Besucher nach Voranmeldung Webvorführungen mit Handwebmeisterin Christine Leister erleben. Die Wohnräume sind zu besichtigen und der schöne Garten lädt zum Flanieren ein. Führungen und Vorführung der Kunst des Handwebens sind nach Voranmeldung möglich.

 

Adresse:
Am Kirchberg 32
Erfurt-Bischleben , 99094

Angermuseum - Margaretha-Reichardt-Haus Blick von Osten auf die Weberwerkstatt

Angermuseum - Margaretha-Reichardt-Haus Werkstatt mit Handwebstühlen, einige davon aus dem Bauhaus, seit 1987 technisches Denkmal

Angermuseum - Margaretha-Reichardt-Haus Biedermeierzimmer


Informationen

Öffnungszeiten

nach Voranmeldung 

Verkehrsanbindung

Bus: Linie 51, Richtung Hochheim ab Erfurt Hbf. - Haltestelle Am Kirchberg
PKW: eingeschränkte Parkmöglichkeit vor dem Haus

Preis

Erwachsene: 4,00 € pro Person
Ermäßigt: 2,50 € pro Person
Familie: 8,00 € pro Familie 
Gruppe ab 10 Personen: 2,00 € pro Person

Führungsgebühr:

Führungen 60 Minuten / Deutsch: 20,00 €
(Preis für Fremdsprache auf Anfrage)

 


Das könnte Sie ebenfalls interessieren: